Materialien:

  • Pappteller
  • bunte Filzstifte
  • Küchenpapierrolle
  • Klebeband
  • Flüssigkleber, Schere

So wird´s gemacht:

Für die Frisbees, die später geworfen werden sollen, benutzt du je Frisbee zwei Teller. Zunächst bemalst du die Außenseiten mit den Filzstiften nach deinen Wünschen, am besten gleich mit verschiedenen Teamfarben, dass später Teams gebildet werden können. Anschließend schneidest du die inneren Kreise der Teller aus und klebst immer zwei Teller an den Rändern zusammen. Für den Ständer, der später getroffen werden soll, brauchst du die Küchenpapierrolle und einen weiteren Pappteller. Wenn du es bunt haben möchtest, kannst du die Rückseite des Tellers und die Rolle ebenfalls anmalen. Nun schneidest du in die Rückseite der Papiertellermitte ein Kreuz, das aber nicht größer sein sollte als der Durchmesser der Küchenrolle. Zum Schluss steckst du die Rolle von oben in den Teller und befestigst alles mit Klebestreifen.

Ziel ist es mit den Frisbees aus einiger Entfernung den Ständer zu treffen. Für das Erreichen des Ziels werden Punkte vergeben, die du und deine Spielpartner davor ausmachen könnt.