Zutaten:

  • 100g Soft Pflaumen
  • 2 gestrichene TL Lebkuchengewürz
  • 2 TL Zitronensaft
  • 80g Back-Öl mit Mandel-Geschmack
  • 2 Eier
  • 50g Zucker
  • 150g Blütenhonig
  • 100 ml fettarme Milch
  • 350g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

  • Eine Muffinform mit Papierbackförmchen auskleiden und den Ofen auf 170 Grad vorheizen.
  • Die Pflaumen in kleine Stücke schneiden und mit dem Zitronensaft sowie dem Lebkuchengewürz mischen und ziehen lassen.
  • In der Zwischenzeit die Eier schaumig rühren. Nach und nach Zucker, Blütenhonig, Milch und Back-Öl unterrühren, bis alles gut vermengt ist.
  • Das Mehl mit dem Backpulver mischen und unter den Teig rühren. Die Pflaumenstücke unter den Teig heben und diesen in die Muffinformen verteilen.
  • Die Muffins im Backofen ca. 20 Minuten goldbraun backen und auf einem Kuchenrost auskühlen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.