Zutaten:

  • 100g Aprikosen
  • 200g Feigen
  • 50g Nüsse
  • etwas Puderzucker und Kuchendeko

Zerkleinere die Aprikosen zu einer feinen Masse, ebenso die Feigen und Nüsse zusammen zerkleinern. Schichte nun die beiden Massen, sodass drei Schichten entstehen und die Aprikosen sich dabei in der Mitte befinden. Schneide das Ganze anschließend in kleine Stücke. Vermische im letzten Schritt den Puderzucker mit etwas Wasser zu einer Glasur und dekoriere die Pralinenstücke damit sowie mit gehackten Nüssen und Kuchendeko.