Mit 17 Jahren, ein Leben in einem Hochhaus am Stadtrand. Ein heißer Sommer. Dann kommt Jackie, an einem Mittwoch Abend und verdreht dir den Kopf. Und das im Freibad. Sie hat fuchsrotes Haare und sonnengebräunte Haut. Vor Glück sprühen dir die Funken aus den Fingern – stell dir das einmal vor! Du plötzlich ist alles anders und nicht mehr schön! Der Zöllner erwürgt seine Frau, während die 21-jährige Edda aus der Videothek dir nachstellt. Der Mauser steigt mit Kondor in den Ring. Dabei bildest du dir ein, immer wieder diesen Indianer mit der Adlerfederkrone zu sehen. Fühlt sich so erwachsen werden an???

“Es war einmal Indianerland” von Nils Mohl – Ein Jugendroman über die Krisen des Erwachsenwerdens!

Empfohlenes Alter: 15 Jahre
ISBN:
 978-3499215520