Das brauchst du:

• Leere Shampoo-Flaschen (Etikette entfernen)
• verschiedene Acrylfarben
• Tonpapier (verschiedene Farben)
• Kulleraugen
• eventuell Materialien zum Bekleben (z.B. Pompons, Papierschnipsel…)
• Pinsel
• Schere
• Klebstoff
• schwarzer dünner Stift

Bastelanleitung:

  • Male die Shampoo-Flasche mit Acrylfarben an – je nach Geschmack kunterbunt oder einfarbig und klebe ein Kullerauge auf.
  • Schneide aus dem Tonpapier eine Schwanz-, eine Bauch- und eine Rückenflosse aus und zeichne mit dem schwarzen Stift einige Striche darauf.
  • Knicke den unteren Rand der Flossen nach hinten, bestreiche sie mit Kleber und drücke sie an den Bauch, den Rücken und das Hinterteil des Fisches. Wer möchte, kann seinen Fisch noch beliebig mit Materialien bekleben.
  •  Idee: Wenn man den Bauch dieser Fische zusammendrückt und an ihrem Mund riecht, wird es so manche kleine – hoffentlich wohlriechende – Überraschung geben.