Das Donauwörther Käthe-Kruse-Puppen-Museum präsentiert bis zum 29. September Puppenszenen aus der Sammlung des früheren Puppen- und Spielzeugmuseums aus dem niederländischen Den Helder von Tiny Riemersma. Neben den Puppenszenen wurden historische Spielzeuge ausgewählt, die aus Donauwörth und Umgebung stammen.

Die Sonderausstellung befasst sich mit der Frage nach typischem Jungen- oder Mädchenspielzeug.

Veranstaltungsort: Pflegstraße 21 a, 86609 Donauwörth

Kosten: Führungsgebühr: 25,- €, Eintritt: 1,- € / Schüler(in), Kindergartenkinder haben freien Eintritt