Das benötigst du:

  • Steine
  • Acrylfarben und Pinsel
  • Perlen
  • Federn
  • Biegedraht, Durchmesser 2 mm
  • Kombizange
  • Rundzange

So wird´s gemacht:

Zunächst wäschst du die Steine gründlich und bemalst sie anschließend nach Lust und Laune mit den Acrylfarben. Sind die Steine gut getrocknet; schneidest du mit der Kombizange ein etwa 60 cm langes Stück Draht ab und wickelt es um einen der Steine, wie ein Schleifenband um ein Geschenk. Am bestens lässt du Drähte auf der Unterseite parallel verlaufen, da die Steine so stabiler stehen. Nun wickelst du das kürze Drahtende um das längere und schneidest mit der Kombizange ab, was zu viel ist. Schon hält der Draht fest um den Stein. Jetzt kannst du das lange Drahtende erneut nach Lust und Laune mit bunten Perlen und Federn verzieren. Lasse jedoch noch ungefähr 15-20 cm Draht übrig, um daraus eine Spirale zu drehen. Zum Schluss biegst du mit der Rundzange noch das obere Ende zu einer Öse und drehst den Draht zwischen Daumen und Zeigefinger zu einer Spirale. Diese dient als Halterung für deine Fotos oder Botschaften.

Fertig ist dein individueller Fotohalter, den du auch super zum Vater- oder Muttertag verschenken kannst!