Eine super Idee zum verschenken oder selber behalten 🙂

Was Du brauchst:
– Bastelunterlage
– Küchenpapier
– Alleskleber
– Tontopf
– weiße Farbe
– Tuschkasten
– wasserfeste Stifte
– farblosen Acryllack und Pinsel
– Zeitungspapier
– Pflanzen in passender Größe (zum hinein pflanzen) oder Pflanzensamen

… und so geht’s:

Reiße ein Blatt Küchenpapier in kleine Stückchen und bestreiche ein Stück von beiden Seiten mit viel Klebstoff. Drehe aus dem Stückchen ein klebriges kleines Röllchen und modelliere damit einen Mund auf dem Topf. Genauso machst du das mit Augen, Augenbrauen, Nase und Ohren. Anschließend lange trocknen lassen. Wenn alles getrocknet ist, streiche den ganzen Topf mit weißer Farbe ein und lasse es wieder trocknen. Nun kannst du den Topf nach Belieben verzieren (Wimpern, Sommersprossen, Bäckchen, …). Lasse ihn nun trocknen und versiegle ihn am Ende mit Acryllack, damit ist der Topf gut geschützt für draußen.
Wenn der Topf nun fertig ist, ist die Frisur dran. Wichtig ist es, zuerst ein Stück Zeitungspapier über das Loch im Topf, damit es nicht verstopft und das Gießwasser ablaufen kann. Dann kannst du die Pflanze hineinsetzen. für einen Glatzkopf füllst du ausreichend Blumenerde rein und streust die Samen aus. Viel Spaß!