Zum Basteln benötigst du:

  • weiße Kaffeefilter (einen pro Blüte)
  • Filzstifte (nicht wasserfest)
  • Trinkhalme
  • etwas Wasser
  • niedrige Gläser
  • etwas Klebefilm
  • Schere

Zuerst schneidest du aus einem Kaffeefilter einen Kreis aus und malst anschließend mit den Filzstiften ein Muster darauf. Nun pikst du in die Mitte des Kreises ein kleines Loch, schneidest aus der Rückseite des Kaffeefilters ein Rechteck aus, das du zu einem Röhrchen rollst und schiebst es durch das Loch in den Kreis. Fülle jetzt das Glas zu etwa einem Drittel mit Wasser und stelle das Röhrchen mit dem Kreis hinein, sodass der Kreis am Rand raus ragt. Das Röhrchen und der Kreis saugen sich voll, die Farben verlaufen! Sobald der Kreis komplett feucht ist, ziehst du ihn vom Röhrchen und lässt ihn gut trocknen. Zum Schluss faltest du den Kreis in Blütenform und schiebst ihn auf einen Trinkhalm. Hält die Blüte nicht von allein, fixierst du sie zusätzlich noch mit etwas Klebefilm. Fertig sind die Blumen!